druckluftschmiergeraetDas Druckluftschmiergerät kann enorme Fördermengen an Öl und Fett erzeugen. Die Fördermenge bei Fett beträgt bis zu 2700 Gramm in der Minute und bei Öl liegt die Fördermenge von dem Druckluftschmiergerät bei höchstens 62 Liter in der Minute. Je nachdem, um welche Art von Gerät es sich handelt, ist die Förderleistung variabel einstellbar. Das Druckluftschmiergerät arbeitet mit einem Luftdruck von 1,5 bar zu einem maximalem Druck von 8,5 bar. Die Konstruktion eines Druckluftschmiergerätes ist so, dass es auch unter sehr harten Umwelteinflüssen verwendet werden können. Das geringe Gewicht des Gerätes gestattet eine einfache Bedienung. Das Druckluftschmiergerät kann an etliche bestehende Leitungen sowie Schmieranlagen angegliedert werden. So ein Gerät ist besonders ideal für einen Werkstatteinsatz.

Geeignete Druckluftschmiergeräte

Die Druckluftschmiergeräte werden entsprechend Baukastenprinzip zusammengestellt und werden mit ausreichender Fettmenge der Pumpe in Gramm pro Minute ausgeliefert sowie mit dem angemessenen Druck in Bar. Egal ob der Anwender weniger oder mehr Fettdruck benötigt mit der passenden Druckluft Fettpresse wird das angestrebte Ziel immer erreicht. Ein solches Gerät ist in vier Druckstufen erhältlich und bietet eine maßgeschneiderte Lösung. Die Auswahl ist äußerst groß. Ein Druckluftschmiergerät kann fahrbar beziehungsweise beweglich für sämtliche Größen der handelsüblichen Fettgebinde sein oder ortsgebunden für sämtliche Größen gekauft werden. Des Weiteren gibt es lokale Druckluftschmiergeräte mit Schlauchaufrollern, welche an der Wand befestigt werden. Ein handliches Druckluftschmiergerät für universelle Abschmieraufgaben kann auch fahrbar sein und mit einem eigenen Fett-Behälter versehen sein.

Profi-Druckluft-Schmiergerät Vorzüge

Das portable oder lokale erhältliche professionelle Gerät ist optimal geeignet zum wirtschaftlichen Abschmieren in öffentlichen Fuhrparks, wie auch in Industriebetrieben und Werkstätten und eignet sich für Fette sowie Bio-Mehrzweck-Fette und hochviskose Öle.

+Enorme Förderleistung
+Ein Vorfördersystem transportiert Langzeitfette sicher
+Leichtgängige Abschmierpistole
+Automatischer Schlauchaufroller
+Die Wartungseinheit gestattet einen verschleißarmen Betrieb

Abgesehen von dem Schmiergerät sind im Lieferumfang auch noch ein Fettfolgedeckel, sowie ein Stahl-Staubschutzdeckel, eine Hochdruck-Abschmierpistole, wie auch ein Hochdruck-Schlauch oder ein automatischer Schlauchaufroller enthalten.

Druckluftschmiergeräte sowie Hochleistungspumpen

Für jedes Druckluftschmiergerät ist eine Kennlinie für den Ausgangsdruck der Pumpe, wie auch geförderte Fettmenge bestimmt. Erstaunlicherweise besitzen etliche gute Druckluftfettpressen wenigstens die doppelte Leistungsfähigkeit in Gramm pro Minute als erwartet.
Ein Druckluftschmiergerät kann in Bezug auf die Fettförderleistung sowie in Bezug auf den Druck als Hochleistungspumpe betitelt werden. Die Gerätschaften sind zu einem fairen Preis erhältlich durch die Großserienerzeugung. Die Druckluftschmiergeräte
brauchen für ein Prozess sicheres System noch wichtiges Zubehör, wie zum Beispiel der Fettfolgekolben beziehungsweise ebenfalls der Staubdeckel, wie auch ein Hochdruckpanzerschlauch, und auch eine Abschmierpistole mit Z-Drehgelenk. Bei mobilen Geräten gehört selbstverständlich ein Fahrwagen dazu. In diesem Fall funktioniert das Druckluftschmiergerät einwandfrei.

Druckluftschmiergeräte: Hier mehr erfahren!